Israeliorchestra

Deutsch-Israelische Begegnung an der Mandoline

 

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden“ wusste schon der deutsche Schriftsteller Berthold Auerbach. Darin liegen die vielfältigen Initiativen musikalischer Begegnungen begründet, derer die Zupfmusik sich vorbildlich widmet. So vergeht kaum ein Jahr, indem nicht zu überregionalen bis hin zu internationalen Festivals eingeladen wird. Da die Gitarren- und Mandolinenmusik im Saarland eine lange Tradition hat, sind nicht selten auch saarländische Ensembles dort anzutreffen. Das Zupforchester Friedrichweiler war im vergangenen Jahr zu einem solchen Anlass ins französische Remiremont gereist, wo es neben zahlreichen musikalischen und menschlichen Eindrücken auch zur ersten Begegnung mit dem Israeli Plectrum Orchestra kam, die vor allem durch erstaunliche Präzision und enorme Geläufigkeit imponierten. Beinah genau ein Jahr danach, am ersten Juni-Wochenende, nehmen beide Orchester am Eurofestival der Zupfmusik in Bruchsal teil. Das israelische Ensemble gibt in derselben Woche noch einige wenige weitere Konzerte in Deutschland und das Zupforchester Friedrichweiler schätzt sich glücklich ein gemeinsames Konzert ausrichten zu können, um auch unserem heimischen Publikum dieses besondere musikalische Erlebnis zu ermöglichen.

Am Montag, den 31. Mai findet um 19 Uhr im Vereinshaus in Differten ein Gemeinschaftskonzert beider Orchester statt. Das Israeli Plectrum Orchestra, das auch als internationale Ausbildungsstätte für Mandolinisten zu einer Institution des Staates Israel geworden ist, spielt unter Leitung von Motti Schmidt klassische Werke von Henry Purcell, Edvard Grieg, Manuel de Falla u.v.m. sowie israelische Folklore. Das Zupforchester Friedrichweiler, unter Leitung von Annerose Hümbert und Isabell Himbert, wird ein abwechslungsreiches Programm von englischen Renaissance-Tänzen, über japanische Filmmusik bis hin zur Tell-Fantasie mit Benjamin Schäfer am Xylophon präsentieren.

Wir freuen uns auf einen außergewöhnlichen Konzertabend mit derart hochkarätigen Gästen.